Wir sind die kreative Einsatztruppe für herausfordernde Aufgaben. Wir hören zu, arbeiten präzise und unaufgeregt – und überraschen dann mit innovativen, außergewöhnlichen Ideen.

 

NEUE KOMMUNIKATION

DER DIALOG

Es ist unsere tägliche Aufgabe, die vielschichtigen, neuen Kommunikationskanäle effektiv zu einem Dialog mit den Kunden zu vernetzen, der Monolog von penetranten Botschaften ist passé. Der Kunde hat heute die Macht, ehrlich zu antworten und das vor einem großen Publikum. Das fordert von uns endlich mehr Verantwortung.
Die Veränderung vom gedankenlosen Konsum und ungesunden Wachstum hin zu mehr Bestand und Lebensqualität fordern ehrliche und intelligente Kommunikation.

 

KRITISCH

Die Arbeiten gelingen uns besonders, bei denen wir und unsere Auftraggeber selbstkritisch mit Aufgabenstellungen umgehen. Unsere Motivation ist das Vertrauen in unsere Arbeit. Immer wieder neu zu beginnen und nie schnell zufrieden zu sein. Die Besten sein zu wollen und dabei Achtung vor unserem Wettbewerb zu haben.

 

WURZELN UND FLÜGEL

Bei den Flügeln, die wir Projekten verleihen, vergessen wir die Wurzeln einer Marke oder eines Unternehmens nicht.

Um so arbeiten zu können, ist umfassende Erfahrung nötig. Ein Neubeginn steht besser auf einem Fundament.

 

ZUKUNFT

Wir vernetzten uns immer stärker international mit Spezialisten der Kommunikationsbranche. Stetige Qualitätssteigerung bei einer überschaubaren Unternehmensgröße. Flexibel und offen für Trends zu sein.

Das Bewusstsein in Unternehmen tragen, dass Kreativität eine wesentliche Ressource für ökonomisches Wachstum ist.

adidas
Entdecken Sie die 3 Streifen in der Natur

  • KUNDE adidas
    KATEGORIE Gesamtkampagne
    AUFGABE Marktneueinführung
    Sport-Kollektion
  • adidas sucht einen neuen Wachstumsmarkt, der Bereich Fußball ist nahezu ausgeschöpft. Der Outdoor-Markt bietet Wachstumschancen ist aber bereits im Sportfachhandel von etablierten Marken besetzt. Eine Platzierung ist nur über Verdrängung möglich. adidas besitzt keine Kompetenz für Bergsport. Es ist eine Kernbotschaft gesucht, die eine natürliche und gleichzeitig hohe Präsenz im hart umkämpften Outdoormarkt ermöglicht.
    Wir erarbeiten aufgrund des Briefings und der Studie von Boston Consulting den Leitsatz: Eigentlich waren wir schon immer da. Und integrieren die tradionelle Werte von adidas: Authenzität, Leidenschaft, Innovation, Engagement, Echtheit.
    Unsere Idee „3 Stripes in Nature“ bringt alle Anforderungen auf den Punkt, funktioniert dazu international und veranlasst adidas, uns als Leadagentur für adidas Outdoor sechs Jahre lang zu beauftragen.

    Ergebnis:
    adidas outdoor erobert sich einen festen Platz im Sportfachhandel, die Kampagne wird für acht europäische Länder adaptiert.
    Es gelingt ein zweistelliges Umsatzwachstum und adidas Outdoor schließt schnell zum Wettbewerb auf. Der Claim LIFE IS OUTSIDE, bewusst nahe an einem Platzhirsch der Branche angelehnt, trägt laut Marktforschungs-Ergebnis entscheidend dazu bei.






TONSPUREN Irsee
Wurzeln und Flügel für ein neues Kulturprojekt.

  • KUNDE TONSPUREN
    KATEGORIE Gesamtkampagne
    AUFGABE Positionierung neues
    Musikfestival
  • TONSPUREN – Musik entdecken in Irsee
    Spuren suchen, Spuren legen, Spuren hinterlassen.
    Das möchte das neue Musikprojekt TONSPUREN in Kloster Irsee. Es geht um die Lust am Entdecken, um Neugierde und musikalisches Erleben.
    Das Festival 2013 ist der Auftakt für eine Festivalreihe bis 2015. Wir erarbeiten ein Rundumpaket von Namensfindung, Claim, Corporate Design, Print- und Webmaßnahmen.
    Ergebnis: Der Auftakt im April 2013 verläuft äußerst erfolgreich, wir freuen uns auf die Fortsetzung mit dem Schwäbischen Tagungs- und Bildungszentrum Kloster Irsee.
    Ausgezeichnet im Jahrbuch der Werbung 2014, Bereich Kulturkommunikation

    jahrbuch der werbung
    arbeiten tonspuren-festivalprogramm

    arbeiten tonspuren

    http://www.tonspuren.de/

Wolford
Emotionen für die anspruchsvolle Frau.

  • KUNDE Wolford
    KATEGORIE POS
    AUFGABE Emotionalisierung
  • Bisher hat Wolford nur Produkteigenschaften am POS beschrieben. Uns fällt auf, dass keine Assoziation zur Kundin selbst stattfindet. Sie wird nicht emotional angesprochen.
    Begehrlichkeit lässt sich am besten über menschliche Emotionen und Lebenssituationen erzielen.
    Idealerweise findet sich die Kundin in einem emotionalen und realistischen Kontext wieder. Dieser wird speziell auf die Zielgruppe und auf die Marke Wolford zugeschnitten.
    Passend zur idealen Wolford-Kundin haben wir die Themen UNABHÄNGIGKEIT, LUXUS und SINNLICHKEIT gewählt.

    Auf Basis der neuen Produktverpackungen und den Eindrücken am POS haben wir folgendes Bild der Wolford-Kundin entwickelt:
    Sie sieht sich unabhängig, entscheidet selbst, was sie trägt.
    Ihr Umfeld ist eher städtisch/urban geprägt.
    Sie unterstreicht ihre Sinnlichkeit im Alltag und überreizt sie nicht.
    Sie weiß, dass sie ihr Outfit mit Accessoires entscheidend variieren kann.
    Die Kleidungsstücke, für die sie bereit ist zu investieren, sind Klassiker und exklusiv.
    Sie hat eine genaue Vorstellung von ihrem Image und lässt sich nicht dekorieren.

    Wir übersetzten die neuen, emotionalen Texte der gesamten Kollektion mit Hllfe von Native-Speakern authentisch in fünf europäische Sprachen.

    Ergebnis:
    Äußerst positive Meldungen der europäischen Niederlassungen zur Qualität der Übersetzungen. Die Begehrlichkeit der Produktverpackungen nimmt zu.

piu di Servas
Für neue Schuhe geht eine Frau ins absolute Risiko.

  • KUNDE Servas
    KATEGORIE Film, Website
    AUFGABE Markteinführung BtoC
  • Frauen entscheiden beim Schuhkauf alles andere als rational – sondern hochemotional. Genau dies nützen wir bei unserer Aufgabe, eine Handelsmarkte schnell zur Endverbrauchermarke zu machen. Die millionenschweren Kampagnen internationaler Modemarken allein für ihr Lizenzprodukt Schuh geben uns auch Kreativität in der Medienauswahl vor.
    Eine spannende Story mit einer extrem coolen Heldin, ihrem attraktiven Partner und einer ungewöhnlichen Wendung hin zum Produkt wird als Kino- und Webspot realisiert. Zudem nützen wir das Image italienischer Schuhe, drehen in Rom und lassen die Protagonisten italienisch sprechen – denn welche Frau interessiert sich für Schuhe aus Pirmasens?

    Ergebnis:
    Maximale Aufmerksamkeit bei Kundinnen und im Schuhfachhandel. Gesprächsthema Nr. 1 auf der internationalen Messe GDS. Umfangreiche Presseberichte. Langfristige Wertsteigerung der Marke.
    Der Klassiker unter unseren Arbeiten – Begehrlichkeit auf den Punkt gebracht.






ASSISTRA
Daten als Lebewesen.

  • KUNDE ASSISTRA
    KATEGORIE Webfilm/Social Media
    AUFGABE Imagegenerierung
    Neukundengewinnung
    Personalsuche
  • Im Gegensatz zu den Wettbewerbern, die mit rein technischen Vorteilen kommunizieren, will das Unternehmen als Spezialist für Back-up und Storagelösungen sympathisch und anfassbar wirken. Gleichzeitig sollen neue Mitarbeiter gewonnen werden. Mit einem kleinen Budget soll maximale Aufmerksamkeit in Zeiten von Informationsüberflutung erreicht werden.
    Zum Film wird ein mehrstufiges Mailing mit Hinweis auf den Film und die Website von Assistra an potentielle Neukunden verschickt.

    Ergebnis:
    Die Kampagne „Initiative gegen Datenquälerei“ übertrifft alle Erwartungen des Kunden. Über unsere Idee, Daten als „lebendige“ Individuen mit entsprechenden Bedürfnissen zu behandeln, wird in der gesamten Branche gesprochen.jahrbuch der werbung
    Ausgezeichnet im Jahrbuch der Werbung 2012, Bereich Industrie/Software/IT Digitale Medien und Direktmarketing.

    Stimmen der Neukunden:
    „Ihre Aktion ist sensationell, wir waren gespannt auf die Fortsetzung.“
    „Wir sind Fans der Aktion und waren total begeistert …“

    Stimmen der Partner NetApp und TIM:
    „Wir haben die Aktion mit unseren Marketingabteilungen diskutiert und absolut positives Feedback, die Marketingspezialisten sind total begeistert von Idee und Umsetzung …"

    Stimmen des Kunden:
    „Haben gerade wieder Anrufe erhalten wegen des Mailings zum Film. Sie waren bereits auf unserer Webpage um sich für Termine anmelden zu können, sensationell … Echt klasse, danke Euch!!!“




    assistra Daten als Lebewesen

    assistra Daten als Lebewesen

    assistra Daten als Lebewesen

Therasport
Gesundheit ohne Chichi.

  • KUNDE Therasport
    KATEGORIE Gesamtkampagne
    AUFGABE Neupositionierung
    Innenraumdesign
  • Erweiterung des Reha- und Gesundheitszentrums Therasport. Abgrenzung zu neuen Fitnesszentren im Umfeld.
    Gut für Mediziner, Krankenkassen und Patienten, die auf Luxuskinkerlitzchen keinen Wert legen: Wir stellen Therasport als das Zentrum dar, das sich auf das Wesentliche, das Funktionale mit menschlicher Atmosphäre besinnt statt teures Brimborium zu bieten. Aber ohne CHICHI bedeutet nicht ohne zielgruppengerechtes Design. Relaunch des Corporate Designs, Imagebroschüre für Ärzte, Mailings, Plakate. Design Innenarchitektur.

    Ergebnis:
    Therasport wird als das Gesundheitszentrum im hart umkämpften, urbanen Umfeld wahrgenommen. Der Claim wird zum geflügelten Wort bei Kunden und Mitarbeitern.








engelhorn
Noch eine Plastikkarte?

  • KUNDE engelhorn
    KATEGORIE Kampagne Tageszeitung
    AUFGABE Etablierung Kundenkarte
  • Wie bringen wir eine weitere Plastikkarte in die Geldbeutel der engelhorn-Kunden? Das geht nur mit tatsächlichen Vorteilen. Darüber wird unterhaltsam gesprochen und Versprechungen werden eingehalten. Klingt einfach, war aber so.

    Ergebnis:
    Die engelhorn-Kundenkarte wird schnell angenommen. Die ausgewerteten Daten der Kundenkarte werden Basis für die neue Website und Werbeaktionen der Modehäuser.

adidas
Emotionale Kundenansprache im Sportfachhandel ‐
Klappe die 2te

  • KUNDE adidas
    KATEGORIE Film
    AUFGABE POS-Kommunikation
  • Making-Of Imagebook Costa Rica.
    In fast jedem Sportgeschäft steht ein großer Bildschirm. Wir gewähren dem Kunden persönlich Einblick beim Fotoshooting der aktuellen adidas Kollektion. Direkt dabei beim "canopying" zwischen 40 Meter hohen Urwaldriesen, Hiking auf dem Vulkan in 3000 Meter Höhe.

    Ergebnis:
    adidas wird zu weiteren Filmen angefragt, die Fortsetzung folgt mit einer Reise durch Norwegen.






phi Pro Health Institut
Energie für den zweiten Gesundheitsmarkt

  • KUNDE phi
    KATEGORIE Gesamtkampagne
    AUFGABE Markteinführung
  • Durch den demographischen Wandel und den technischen Fortschritt steigt das Interesse an Gesundheit. Schon jetzt trägt die Erhaltung der Gesundheit einen großen Teil zum Lebensstil bei. Die Zukunft gehört deshalb dem „Zweiten Gesundheitsmarkt“: Das sind alle privat finanzierten Gesundheitsdienstleistungen. Wahltarife bei Krankenkassen nehmen zu. Das phi wird eröffnet, Zielgruppe 40+.
    Die Entscheidung für ein Gesundheits- oder Fitnesscenter hat immer auch etwas mit Überwindung (des inneren Schweinehundes) zu tun. Wir lassen authentische Modelle und erste Mitglieder durch Papierwände springen und entwickeln den Claim: Erlebe Deine Energie.

    Ergebnis:
    Das phi generiert schnell Mitglieder, ein lokaler Radiosender berichtet über die Plakatkampagne.






adidas
Emotionale Kundenansprache im Sportfachhandel

  • KUNDE adidas
    KATEGORIE Magazin
    AUFGABE POS-Kommunikation
  • Der Sportfachhandel versteht sich als eigene Marke und bietet außer Platz für Markenlogos kaum noch Raum für POS-Material. Imagebilder werden zwar gerne adaptiert, aber beworben wird dabei ein ganzes Segment, nicht die einzelne Marke.
    Briefing: Image, Technologien und Erlebniswelt großflächig unterbringen.
    So entsteht das adidas Kundenmagazin als ideale Plattform für Geschichten rund um die adidas Outdoor-Family und neue Technologien bei Bekleidung und Schuhen. Und unsere Idee, outdooraffinen Kooperationspartnern Platz im Magazin anzubieten. Das sind dann Marken wie Toyota, Audi, Landrover und GoreTex.

    Ergebnis:
    Das Magazin ist bereits nach dem ersten Samstag bei den meisten Sportfachhändlern vergriffen. Weitere potentielle Kooperationspartner fragen bei adidas direkt an.






LODEN-FREY
Das erfolgreiche Wechselspiel zwischen Wertigkeit und Preis

  • KUNDE Loden-Frey
    KATEGORIE Plakatkampagne
    AUFGABE Junges Image für Traditionshaus
  • Das Tradionshaus für Mode und Trachten in München braucht jungen Kundennachwuchs. Der Trend vor allem bei jungen Menschen, Tracht auf dem Oktoberfest zu tragen, führt zu einem großen Angebot billiger Wettbewerber vor Ort.
    Wir entwickeln eine eigene Bildsprache unter dem Motto „Feminine Eleganz trifft junge Lebenslust zwischen Tradition und Moderne.“

    Ergebnis:
    Das Wiesndirndl wird zum Verkaufsschlager und wird jährlich in das Kollektionsprogramm des Hauses integriert. Der Anteil an verkauften weiteren Trachtenprodukten steigt nachweislich während der Plakatierungsdekade.


MAC Hosen
Basics für jede Lebenssituation

  • KUNDE MAC
    KATEGORIE Kampagne, POS
    AUFGABE Imagebildung
  • Die Hosen mit der besonders guten Passform erleben die Kundinnen und Kunden erst bei der Anprobe. Die Marke soll im Vorfeld wahrgenommen werden und die „Hürde“ Anprobe entschärfen.
    Wir entwickeln eine Kampagne zum Lebensgefühl und zu authentischen Lebenssituationen der Zielgruppe, die Passform wird dabei selbstverständlich.
    Wir überarbeiten das gesamte POS-Material in Zusammenarbeit mit Shopdesignern.

    Ergebnis:
    MAC ist fester Bestandteil im Modefachhandel und Kaufhäusern mit eigenem Shop-im Shop-System.






Back to Top